SWV-LOGO_CMYK
Pfweilert01
logo_jugend_rgb
Aktuell

Willkommen 

Schwarzwaldverein Ortsgruppe Pfalzgrafenweiler 1898 e.V. 

bar8
corona
IMG_0457

Coronakrise und Schwarzwaldverein Pfalzgrafenweiler

 

In dieser schwierigen Zeit, wo die Coronakrise auch das Vereinsleben des Schwarzwaldvereins Pfalzgrafenweiler weitgehend zum Erliegen bringt, ergibt sich auch für den Schriftführer eine ungewohnte Situation. Keine Veranstaltungen, somit auch keine Vor-und Nachberichte in der Presse. Muss der Schriftführer jetzt auch Kurzarbeit anmelden? Aber zum Glück hat er auch noch ein zweites Standbein, das Amt des Wegewartes. Dazu ein Auszug aus dem Schreiben unseres Präsidenten Meinrad Joos aus Freiburg.

Es gibt auch eine gute Nachricht in der Coronakrise, es ist – zumindest bisher – noch gestattet und sogar empfohlen, sich draußen frei zu bewegen (aber eben privat und mit möglichst viel Distanz). Spazierengehen und Wandern an der frischen Luft sind gut für das Koronar - und Immunsystem. Nutzen Sie die Möglichkeit und weisen Sie die Bevölkerung auf die exzellente Infrastruktur des Schwarzwaldvereins hin. In diesem Zusammenhang empfehlen wir, die Unterhaltung und Pflege unserer Wanderwege und der Beschilderung besonders im Auge zu behalten. Darin liegt letztlich auch eine große Chance für unser Image. Mit freundlichen Grüßen aus Freiburg, bleiben Sie gesund.

Ihr Meinrad Joos, Präsident des Schwarzwaldvereins.

 

Liebe Wanderkameraden/innen: Halten Sie auch in dieser vom Virus geprägten Zeit dem Schwarzwaldverein die Treue. Genießen Sie bei Ihrem Osterspaziergang oder bei einer Wanderung die Größe und Schönheit der Natur und denken Sie daran: auch in der Heimat ist es schön. Beachten Sie bitte dabei die vorgeschriebenen Einschränkungen! Sobald es die Lage wieder zulässt, führen wir unsere Veranstaltungen wie gewohnt fort.

Trotz der leider notwendigen Einschränkungen, welche die Coronakrise mit sich bringt, wünscht der Schwarzwaldverein Pfalzgrafenweiler allen seinen Mitgliedern und den Bürgern der Gesamtgemeinde ein frohes Osterfest. Bleiben Sie gesund, gemeinsam schaffen wir das!

-Ihr Schwarzwaldverein Pfalzgrafenweiler-

 

Im Archiv geblättert

Originelle Wegemarkierung

Oberförster Julius Nördlinger, der bis zur Gründung des Bezirksvereins Pfalzgrafenweiler im Jahre 1898 Mitglied Im Bezirksverein Dornstetten war, übernahm als Leiter des Königlichen Forstamtes Pfalzgrafenweiler und als Vorsitzender der Ortsgruppe Pfalzgrafenweiler die Beschilderung der Spazier- und Wanderwege in seinem Amtsbezirk. Dazu hatte er eine eigene Methode entwickelt. Der im benachbarten Pfarrhaus wohnende 10- jährige Pfarrerssohn Hermann Sigel musste Nördlinger bei seinen Markierungsarbeiten begleiten und in einem größeren Abstand vor ihm hergehen. An Wegekreuzungen und Abzweigungen, wo der Knabe stehen blieb, brachte dann Nördlinger seine Schilder an.

Anders als bei Nördlinger muss der Vorsitzende heute nicht mehr selbst die Markierungsaufgaben übernehmen, dazu hat er seinen Wegewart.

 

bar8
Web Design
[Startseite] [Aktuell] [Wir über uns] [Historie] [Wanderprogramm] [Montagsradler] [Jugend+Familie] [Bilder] [Wandertipps] [Kontakte] [Wanderservice] [Links] [Impressum] [Datenschutz]